10.10.2016 – Wohnen für alle | Fachtag Maternushaus Köln

Impulsvortrag "Wohnen in Deutschlands Städten – zwischen
Luxus und Abbau sozialer Standards"
Matthias Günther, Vorstand Pestel Institut e.V. Hannover 

Podiumsdisussion
Dr. Harald Rau | Dezernat Soziales, Integration und Umwelt, Stadt Köln
Christiane Jäger | Amt für Stadtentwicklung und Statistik, Stadt Köln
Kathrin Möller | Vorstand Technik und Immobilienwirtschaft,GAG Immobilien AG, Köln
Petra Lea Müller | Architektin und Autorin | planungsbüro bau.RAUM, Münster
Andreas Sellner | Abteilungsleiter Gefährdetenhilfe | Geschäftsführer Fachausschüsse Öffentl. und Freie Wohlfahrtspflege | DiCV Köln
MODERATION: Helmut Frangenberg | Kölner Stadt-Anzeiger

Markt der Möglichkeiten 
Austausch und Impulse

Veranstalter: SKM Köln
Fachtagung am 10. Oktober 2016 im Maternushaus
Köln, Kardinal-Frings-Straße 1, 50668 Köln
Infos und Anmeldung: fachtagung(at)skm-koeln.de
Flyer Wohnen für alle
Flyer Wohnen für alle
skm_flyer_fachtag-2016_wohnen-fu%cc%88r-alle_seite_2
skm_flyer_fachtag-2016_wohnen-fu%cc%88r-alle

Realisierungswettbewerb | Hauptgebäude der Integra, Stiftung für Behinderte im Freiamt mit Werkstätten und Mensa |2011|Teilnahme

Visualisierung Neubau Integra
Neubau Integra Hauptgebäude, Wohlen Schweiz
Realisierungswettbewerb für das neue Hauptgebäude der Integra, Stiftung für Behinderte im Freiamt mit Werkstätten und Mensa |2011| Teilnahme

Für die Ausbildung, Betreuung und Beschäftigung von 240 Menschen und rund 70 Arbeitsplätze für das betreuende Personal war ein barrierefreies, energieeffizientes & nachhaltiges Gebäude zu planen. Das gut 8,6 ha große Wettbewerbsgrundstück liegt in unmittelbarer Nähe der Kantonschule Wohlen, einem großartigen und seinerzeit innovativen Schulkomplex der späten 80er Jahre von Santiago Calatrava und Burkard Meier Steiger Architekten.

Mehr zu diesem Wettbewerbsbeitrag unter geplantes.