12.07.2017 Symposium „Planen und Bauen für die Zukunft – was können wir tun?“

GNU Gemeinschaft für Natur- und Umweltschutz im Kreis Gütersloh
Stiftung für die Natur Ravensberg

Symposium Planen und Bauen für die Zukunft - was können wir tun?
Impulsvorträge und Diskussion

Impulsvorträge 
Beispiele für flächensparende Stadtplanung | Detlef Gerdts | Fachbereichsleiter Umwelt und Klimaschutz der Stadt Osnabrück 
Urbane Ressourcen nutzen | Petra Lea Müller |
Architektin und Autorin, planungsbüro bau.RAUM, Münster
Podiumsdisussion
nn | IHK
nn | Landwirtschaftsverband
nn | nn
Petra Lea Müller | Architektin und Autorin 

MODERATION: Michael Blaschke | 

Veranstalter: GNU, Stiftung Natur
Impulsvorträge und Diskussion am 12. Juli 2017, 18:00 Uhr 
Kreishaus Gütersloh, Herzebrocker Straße
Infos und Anmeldung: folgt

 

10.10.2016 – Wohnen für alle | Fachtag Maternushaus Köln

Impulsvortrag "Wohnen in Deutschlands Städten – zwischen
Luxus und Abbau sozialer Standards"
Matthias Günther, Vorstand Pestel Institut e.V. Hannover 

Podiumsdisussion
Dr. Harald Rau | Dezernat Soziales, Integration und Umwelt, Stadt Köln
Christiane Jäger | Amt für Stadtentwicklung und Statistik, Stadt Köln
Kathrin Möller | Vorstand Technik und Immobilienwirtschaft,GAG Immobilien AG, Köln
Petra Lea Müller | Architektin und Autorin | planungsbüro bau.RAUM, Münster
Andreas Sellner | Abteilungsleiter Gefährdetenhilfe | Geschäftsführer Fachausschüsse Öffentl. und Freie Wohlfahrtspflege | DiCV Köln
MODERATION: Helmut Frangenberg | Kölner Stadt-Anzeiger

Markt der Möglichkeiten 
Austausch und Impulse

Veranstalter: SKM Köln
Fachtagung am 10. Oktober 2016 im Maternushaus
Köln, Kardinal-Frings-Straße 1, 50668 Köln
Infos und Anmeldung: fachtagung(at)skm-koeln.de
Flyer Wohnen für alle
Flyer Wohnen für alle
skm_flyer_fachtag-2016_wohnen-fu%cc%88r-alle_seite_2
skm_flyer_fachtag-2016_wohnen-fu%cc%88r-alle